SPD Ortsverein Guldental


"...gemeinsam für unser Dorf!"

Grußwort


Renate Bodtländer

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Im Juni diesen Jahres wurde ich zur Ortsvereinsvorsitzenden des SPD-Ortsvereins Guldental gewählt. Als geborene Guldentalerin bin ich mit den Vereinen des Ortes und dem Dorfleben gut vertraut. Gerne werde ich dazu beitragen, unseren schönen Ort noch ein wenig attraktiver zu machen.

Ich wünsche mir für die Zukunft eine gute Zusammenarbeit mit allen Vereinen und politischen Verbänden.

Guldental im September 2016

Renate Bodtländer

Neueste Artikel aus dem Umkreis:

 
 
Seniorenbeauftragter

20.10.2020 / Kommunales

Hans-Berthold Brill ist Seniorenbeauftragter

Unser Genosse Hans-Berthold Brill ist zum Seniorenbeauftragten der neuen Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg bestellt worden.

Der Seniorenbeauftragte setzt sich innerhalb der Verbandsgemeinde für die Interessen von älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein.

Wir wünschen ihm viel Erfolg.

 
v.l.: Michael Simon, Ingo Petzold, Mario Paulus, Lukas Bläsius, Markus Stein, Carsten Pörksen, Alexander Schweitzer

08.10.2020 / Arbeit

SPD und IG-Metall im Austausch – Perspektive der Beschäftigten in der Transformation einbeziehen

Hackenheim

Zum Meinungs- und Gedankenaustausch zwischen SPD und IG-Metall hatte der SPD-Landtagskandidat im Wahlkreis 17 (Bad Kreuznach), Michael Simon, nach Hackenheim eingeladen, verbunden mit einem klaren Bekenntnis zu den Industriearbeitsplätzen in der Region. ​An dem Gespräch nahmen zudem auch Alexander Schweitzer, Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, Ingo Petzold als Erster Bevollmächtigter der IG-Metall Verwaltungsstelle Bad Kreuznach und dessen Kollege Lukas Bläsius, der neu gewählte Vorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Mario Paulus, SPD-Landtagsabgeordneter Markus Stein und der Vorsitzende der SPD Kreistagsfraktion Carsten Pörksen teil.

 
mit Landtagskandidat Michael Simon

26.09.2020 / Ankündigungen

Wandern rund um den Bosenberg am 3. Oktober 2020

Der SPD-Ortsverein Pfaffen-Schwabenheim/ Biebelsheim lädt ein zur Wanderung rund um den Bosenberg bei Pfaffen-Schwabenheim, am Samstag, den 03. Oktober 2020.

Unsere Heimat, die Landschaft und den Ausblick genießen – in den Austausch kommen. Wo und wie geht das besser, als bei einer Wanderung auf dem Bosenberg? Oben angekommen lassen wir die Blicke schweifen, nach Rheinhessen, ins Naheland, in den Hunsrück – bei klarer Sicht sogar bis ins Rheintal bei Bingen.Start ist um 11.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus (Klostergasse 4) in Pfaffen-Schwaben- heim. Wegen der notwendigen Registrierung wird darum gebeten, bereits um 10.30 Uhr da zu sein.Die Corona-Pandemie erfordert immer noch die Einhaltung von Regeln. Denken Sie daran, sich und andere zu schützen. Deshalb gilt auch bei unserer Wanderung den nötigen Abstand von 1,50 m einzuhalten, die Desinfektion der Hände, sowie Ihre vorherige Anmeldung und Registrierung. Und bitte vergessen Sie nicht Ihren Mund- und Nasenschutz.

Trotz aller notwendigen Restriktionen wollen wir einen schönen Tag erleben!

 

18.09.2020 / Pressemitteilung

SPD nominiert Denis Alt zum Kandidaten für die Landtagswahl im Wahlkreis Kirn/Bad Sobernheim

Waldböckelheim

Die Wahlkreiskonferenzen der SPD im Landkreis Bad Kreuznach sind abgeschlossen. Nach der bereits erfolgten Nominierung im Wahlkreis Bad Kreuznach haben die Sozialdemokraten jetzt auch für den Wahlkreis Kirn/Bad Sobernheim ihre Landtagskandidaten nominiert. Im Waldböckelheimer Bürgerhaus wurde Dr. Denis Alt mit einem sehr starken Ergebnis und großem Vertrauen der Delegierten zum Direktkandidaten (A-Kandidaten) für die Landtagswahl am 14. März 2021 nominiert.

Als sein Ersatzbewerber (B-Kandidat) wurde Markus Stein nominiert, der seit 1. März 2019 für den Wahlkreis im rheinland-pfälzischen Landtag sitzt, nachdem Dr. Denis Alt zum Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur ernannt wurde.

 

13.09.2020 / Pressemitteilung

Michael Simon zum Landtagskandidat für die SPD im Wahlkreis Bad Kreuznach nominiert

Hackenheim

Auf ihrer Wahlkreiskonferenz in der Rheinhessenhalle in Hackenheim gab es ein starkes Votum für Michael Simon. Dieser wurde mit 100 Prozent der Stimmen zum Kandidaten der SPD im Wahlkreis Bad Kreuznach zur Landtagswahl am 14. März 2021 gewählt.

Als B-Kandidatin wurde Dr. Claudia Eider aus Bad Kreuznach nominiert, die ebenfalls ein hervorragendes Wahlergebnis erzielte.

„Warum machen wir Politik? Was treibt uns an und was motiviert uns, uns politisch zu engagieren“? Diese Fragen politischer stellte Simon an den Anfang seiner Kandidatenrede. Seine Antwort war unmissverständlich und klar: Es geht um die konkrete Verbesserung der Lebensverhältnisse von Menschen, im besten sozialdemokratischen Sinne, um das Gemeinwohl. Nicht persönliche Eitelkeiten dürften Triebfeder des politischen Engagements sein, sondern dieses soll den Menschen dienen. „Wir sind für die Menschen da, das ist unser Mandat, das ist unser Auftrag, das ist mein Auftrag, dem ich mich verpflichtet fühle“, so Simon.