SPD Ortsverein Guldental


"...gemeinsam für unser Dorf!"

BME-SPD jetzt Arbeitskreis - Projektarbeit geht unvermindert weiter

Ortsverein

Nach der reibungslosen Fusion der beiden SPD-Stadtverbände Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg gibt es jetzt den großen Stadtverband der SPD Bad Kreuznach. Die politische Parteiarbeit vor Ort wird in den Arbeitskreisen der Stadtteile geleistet, der jetzige Arbeitskreis der SPD unter dem Rheingrafenstein ist durch Birger Hartnuß und Wolfgang Bartmann im Stadtverbandvorstand vertreten.

An der ersten Sitzung des Arbeitskreises nahmen erfreulicher Weise fast alle Mitglieder des bisherigen Stadtverbandsvorstandes teil, „ein ermutigendes Zeichen“, meinte Bartmann in seinem Redebeitrag.

Es wurde auch sehr schnell deutlich, das die kommunalpolitische Projektarbeit unvermindert weiter gehen wird, dies gilt nicht nur für die Sprechstunden der Partei im Stadtteil, die selbstverständlich fortgeführt werden, Hartnuß und Bartmann werden sich hier einbringen.“Es ist wichtig, vor Ort den Bürgerinnen und Bürgern eine „Anlaufstelle“ für Kritik und Anliegen anzubieten“, so der einhellige Tenor „und es wird sichergestellt bleiben, das diese Kritik und die Anregungen weiterhin die zuständigen Gremien erreichen“.

So wird der SPD- Arbeitskreis BME die bereits „angestoßenen“ Themen wie z.B. Stadtteilentwicklung, Weltnaturerbe Felsenwelt BME, Luther-Jahr 2016, Tourismus und Fremdenverkehr oder Wanderwege weiter entwickeln und auch Vorhaben aus dem Wahlprogramm geraten nicht in Vergessenheit.

In diesem Zusammenhang rief der Fraktionsvorsitzende der SPD im Ortsbeirat und Stadtrat Erich Menger dazu auf, Vorschläge für die anstehenden Beratungen im Ortsbeirat einzubringen, diese werden derzeit diskutiert. Natürlich werden im Arbeitskreis die Familienausflüge, Frühschoppen und Sommerfeste „nicht zu kurz kommen. Die Bürgerinnen und Bürger sind hier eine quicklebendige SPD gewöhnt und hieran wird sich nichts ändern“.

 

Homepage SPD Kreisverband Bad Kreuznach