SPD Ortsverein Guldental


"...gemeinsam für unser Dorf!"

Grußwort


Renate Bodtländer

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Im Juni diesen Jahres wurde ich zur Ortsvereinsvorsitzenden des SPD-Ortsvereins Guldental gewählt. Als geborene Guldentalerin bin ich mit den Vereinen des Ortes und dem Dorfleben gut vertraut. Gerne werde ich dazu beitragen, unseren schönen Ort noch ein wenig attraktiver zu machen.

Ich wünsche mir für die Zukunft eine gute Zusammenarbeit mit allen Vereinen und politischen Verbänden.

Guldental im September 2016

Renate Bodtländer

Neueste Artikel aus dem Umkreis:

 
 

03.10.2016 / Topartikel Veranstaltungen

Spansauessen im Tennisheim

Am Samstag, den 05.11.2016, um 19.00 Uhr, findet das traditionelle Spansauessen der SPD-Guldental im Tennisheim statt.

Hierzu sind alle -nicht nur Mitglieder- herzlich eingeladen! Gerne könnt Ihr Verwandte, Freunde und Bekannte mitbringen

Es gibt Spansau mit Füllselkartoffeln, alternativ auch Schnitzel mit Brot oder/und Beilagensalat. Für die Planung bitten wir Euch bei der Anmeldung anzugeben, was Ihr essen wollt.

Anmeldung ist bis spätestens Sonntag, den 30.10.2016, per E-Mail bei elke.demele(at)spd-guldental.de (Tel. 8736)oder renate.bodtlaender(at)spd-guldental.de (Tel 8104) möglich. 

Bringt Hunger und gute Laune mit! Wir freuen uns auf Euch!

 
AfA-Logo

13.01.2017 / AntiFa/Migration

Ist die Katze aus dem Sack? SPD-Arbeitnehmer vermuten „Salamitaktik“

"Das kann man nicht unkommentiert lassen", so die einhellige Meinung des Kreisvorstandes der AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD im Kreisverband Bad Kreuznach).

Und weiter: "Da plädiert der Landesvorsitzende der MIT (Mittelstandsvereinigung der CDU) und Präsident der DEHOGA (Hotel-und Gaststättenverband), ein Bad Kreuznacher, für eine Zusammenarbeit mit der rechtspopulistischen AfD. Ist diesem Funktionär denn nicht bekannt, das gerade im Hotel-und Gaststättengewerbe ohne die vielen Mitarbeiter z.B. mit Migrationshintergrund nichts mehr laufen würde und ist diesem Präsidenten entfallen, dass gerade dieses Gewerbe auf Gäste auch aus dem Ausland angewiesen ist?"

 
Dorle Metz mit Michael Hartmann

12.01.2017 / Kommunales

Frauengruppe in Berlin

Auf Einladung von unserem Bundestagsabgeordneten - Michael Hartmann - war die "Selbsthilfegruppe - nach Krebs" aus Bad Kreuznach in Berlin. Unter ihnen   Dorle Metz aus Bretzenheim. Berlin war eine Reise wert. Unser Abgeordneter hat sich um die Gruppe bemüht und über seine Aufgaben in Berlin berichtet.

 

 

22.12.2016 / Allgemein

Weihnachtsgrüße unserer Kandidaten!

Bundestagskandidat Dr. Joe Weingarten, Landratskandidat Hans-Dirk Nies und der gesamte SPD Kreisverband Bad Kreuznach wünschen Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten!

Haben Sie ein paar tolle Feiertage!

 

07.12.2016 / Bildung

Jusos stehen zu Sozialarbeit!

Die Jusos im Kreis Bad Kreuznach verbindet mit Hans-Dirk Nies nicht nur die gleiche Partei, sondern auch ein zentrales Thema und zwar der Wille, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.

"Diese beginnt für uns bereits bei der Schulsozialarbeit. Wir sehen, dass die gesellschaftlichen Spannungen und Ungleichgewichte auch vor unseren Schulen nicht halt machen. Kein Pausenbrot dabei? Neid auf andere. Nicht die neueste Marke tragen? Outsider. Das aktuellste Handy nur anschauen können? Nicht mehr eingeladen werden. Schwierigkeiten beim Lesen oder Schreiben? Gelächter von anderen. Der Dickste und Unsportlichste? Beim Sport nie in eine Mannschaft gewählt werden.